Suchfunktion

Geschäftsentwicklung 2020


Im Jahr 2020 sind bei der Staatsanwaltschaft Mannheim 37 217 Ermittlungsverfahren gegen bekannte Täter neu eingegangen. Dazu kamen 21 709 Verfahren gegen unbekannte Straftäter.

Im selben Zeitraum wurden 37 664 Verfahren gegen 43 469 bekannte Beschuldigte erledigt und zwar - bezogen auf die Anzahl der Beschuldigten - durch:

Bei der Vollstreckungs- und Gnadenabteilung wurden im Jahr 2020 insgesamt 9 880 Verfahren registriert.

Davon betrafen 9 076 Verfahren Geldstrafen, Ordnungsgelder, Geldbußen und Erzwingungshaft, 539 Verfahren zur Bewährung ausgesetzte Freiheitsstrafen und 238 Verfahren Freiheitsstrafen ohne Bewährung und freiheitsentziehende Maßregeln.



Fußleiste